Florenz, erst die Renaissance und dann auch noch ...

June 16, 2015

 

...die Wiedergeburt des modebewussten Mannes im Alltag.

 

Was ist da bloß los?

 

Abseits von Paris, London und New York. Fotografen ohne Ende, die Kameras laufen, die Reporter stellen ihre Fragen. Draußen herrscht ein Getummel sondersgleichen.

Die Akteure sind männlich, tragen Jeans, Boots und Mäntel. Und diese auch noch in Kombination mit bunten Krawatten, Fliegen und Hüten? Ledergürtel, Armbänder und Eintecktücher in jeder erdenklichen Farbe und Form, so weit das Auge reicht.

 

Logisch. Es kann nur einen Grund hierfür geben:

 

Es ist wieder mal Zeit für die Pitti Uomo. Die Modemesse für den Mann mit "Sprezzatura".

 

Das bedeutet, dass die rote Anzughose oder die feine Jeans gerne mal etwas enger und kürzer ausfällt. Dezent wird auf die Farbe der Socken hingewiesen, die nicht weniger beachtet werden, als das dazu passende blaue Einstecktuch. In Kontrast dazu vielleicht braune Samtschuhe oder Lederstiefel. 

Das  graue Sakko? Selbstverständlich eine Nummer kleiner, sodass Schulter und Taille auch ihre Show bekommen.

Klingt das too much? Im Großen und Ganzen vielleicht etwas gewagt. Im Detail jedoch bestimmt gewollt. Perfekt verspielt. Italienisch halt.

 

Die Pitti Uomo erlebt seit Jahren eine Wiedergeburt. Vorallem, weil Sie sich im Stil von den Mode-Hauptstädten der Haute-Couture gänzlich unterscheidet. Man erkennt die Dressmen hier am Street-Style. Der ist in Farben und Formen extravagant, dennoch vergisst er nicht elegant zu wirken.

 

Dank der zahlreichen Blogger, Fotografen und jungen Designer, die sich auf der Messe tummeln, entsteht eine Männerbewegung, die die Macher der Herrenmode aufhorchen lässt. Also weg vom Anzug mit Nadelstreifen im Büro, hin zu einem neuen Bewusstsein für Eleganz im Alltag und in der Freizeit.

 

In Anlehnung auf die atkuell laufende Pitti Uomo zeigen wir euch Bilder und Videos dieser Messe.

 

Viel Spaß ! Benvenuti a Firenze.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

December 8, 2015

July 1, 2015

May 28, 2015

May 19, 2015

May 5, 2015

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Please reload